Instant Messaging. Eine neue interpersonale Kommunikationsform

Show simple item record

dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15488/2943
dc.identifier.uri http://www.repo.uni-hannover.de/handle/123456789/2973
dc.contributor.author Kessler, Florence
dc.date.accessioned 2018-02-27T11:49:17Z
dc.date.available 2018-02-27T11:49:17Z
dc.date.issued 2008
dc.identifier.citation Kessler, F.: Instant Messaging. Eine neue interpersonale Kommunikationsform. Hannover : Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, Seminar für deutsche Literatur und Sprache, 2008 (Networx ; 52), 72 S.
dc.description.abstract Instant Messaging ist eine unter vielen Kommunikationsformen im weiten Feld der computervermittelten Kommunikation. Eine nähere Betrachtung dieser Kommunikationsform erscheint zum jetzigen Zeitpunkt angemessen, da es dabei in der Tat um eine neue Kommunikationsform handelt und da sich angesichts steigender Nutzerzahlen absehen lässt, dass diese in unserem kommunikativen Alltag zunehmend an Relevanz gewinnt. Anhand von 300 in sich abgeschlossenen ICQ-Konversationen von Studenten soll im gezeigt werden, ob die typischen Phänomene der Netzkommunikation tatsächlich auch auf das Instant Messaging zutreffen. Ziel ist festzustellen, ob in ICQ-Dialogen von Menschen mit guter Schulbildung, wie beispielsweise Studenten es sind, die typischen sprachlichen Phänomene wie zum Beispiel spontanere, sprachlich weniger reflektierte, weniger geplante Äusserungen, patchwork- oder fragmentartige Sätze sowie Fehler und sprachökonomische Anpassungen auftreten. Weiter wird untersucht, ob die Kommunikation über ICQ wirklich zu einem Verlust von nonverbalen und paraverbalen Kommunikationsmitteln führt und inwiefern interaktionale Probleme, wie zum Beispiel Schwierigkeiten beim Turn-Wechsel, Antwortverzögerungen und Nachfragen auftreten können. Im Bereich der sozialen Phänomene soll analysiert werden, ob der Gebrauch der Netzkommunikationsform ICQ zu einem Mangel an spontanen Austauschmöglichkeiten, zu einem Fehlen interpersonaler Nähe oder gar zu einer Vereinzelung des Individuums führt. eng
dc.language.iso ger
dc.publisher Hannover : Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, Seminar für deutsche Literatur und Sprache
dc.relation.ispartofseries Networx Nr. 52
dc.rights Es gilt deutsches Urheberrecht. Das Dokument darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
dc.subject Digitale Kommunikation ger
dc.subject.ddc 400 | Sprache, Linguistik ger
dc.title Instant Messaging. Eine neue interpersonale Kommunikationsform
dc.type report
dc.type Text
dc.relation.issn 1619-1021
dc.bibliographicCitation.volume 52
dcterms.extent 72 S.
dc.description.version publishedVersion
tib.accessRights frei zug�nglich


Files in this item

This item appears in the following Collection(s):

Show simple item record

 

Search the repository


Browse

My Account

Usage Statistics