Umwelt und Raum : Schriftenreihe Institut für Umweltplanung

Umwelt und Raum : Schriftenreihe Institut für Umweltplanung

 

logo Seit 2010 veröffentlicht das Institut für Umweltplanung Dissertationen, Forschungs- und Tagungsberichte in der eigenen Reihe "Umwelt und Raum". Frühere Veröffentlichungen dieser Kategorien erschienen als "Beiträge zur räumlichen Planung".

Neueste Zugänge

  • Lischka, Angelika; Rode, Michael (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Seit der Novellierung des Bundesnaturschutzgesetzes im Jahr 2009 enthält die Eingriffsregelung die Verpflichtung, zum Ausgleich und Ersatz von Eingriffen in Natur und Landschaft produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen ...
  • Reich, Michael; Hilgendorf, Gesine (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Die Bedeutung von Blühstreifen für Laufkäfer (Carabidae) wurde 2013 und 2014 im Landkreis Rotenburg (Wümme) mit Hilfe von Bodenfallen untersucht. Untersucht werden sollte inwieweit sich Blühstreifen im ersten und zweiten ...
  • Reich, Michael; Schimke, Carina; Schneider, Stefanie (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Fledermäuse sind in der Agrarlandschaft auf insektenreiche Jagdgebiete angewiesen. Manche Arten benötigen darüber hinaus auch lineare Leitstrukturen, um sich daran auf ihren Flugrouten in die Jagdgebiete zu orientieren. ...
  • Rode, Michael (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Intensive Landbewirtschaftung wirkt sich vielfach negativ auf den Boden und damit auf die bodengebunden Landschaftsfunktionen aus. Gleichzeitig ist der Verlust landwirtschaftlicher Fläche durch die Bereitstellung von Flächen ...
  • Rode, Michael (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Das Landschaftsbild vieler Agrarlandschaften ist in den letzten Jahrzehnten durch die Intensivierung der Landwirtschaft mit Verengungen der Fruchtfolge, Schlagvergrößerungen und Beseitigung von Strukturelementen verarmt. ...
  • Rode, Michael; Lischka, Angelika; Schulz, Gerrit (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Bei der Anlage von Blühstreifen auf Äckern stehen sich oft die Interessen des Naturschutzes und der Landwirtschaft einander gegenüber. Während der Naturschutz mit offenen, lückigen Blühstreifen licht- und wärmeliebende ...
  • Wix, Nana; Reich, Michael (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Blühstreifen gelten als geeignete Maßnahme, um die Biodiversität in der Agrarlandschaft zu fördern. Ihre Bedeutung für die Tagfalterfauna, insbesondere der Einfluss von Breite und Alter, sind jedoch weitgehend unerforscht. ...
  • Wix, Nana; Reich, Michael (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Untersuchungen zur tages- und jahreszeitlichen Nutzung von Blühstreifen durch Vögel und Säugetiere sind methodisch schwierig. In dieser Studie kamen deshalb erstmals intervallgetaktete Fotofallen (Serienbildfunktion) zum ...
  • Wix, Nana; Reich, Michael (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Die zu beobachtenden Bestandsrückgänge bei den Vogelarten der Agrarlandschaft sind auch auf Faktoren außerhalb des Brutzeitraumes zurückzuführen. Allerdings liegen zu diesem Aspekt und insbesondere zur Rolle der Blühstreifen ...
  • Wix, Nana; Reich, Michael (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Die Lebensraumbedingungen für Vögel der Agrarlandschaft haben sich in den letzten Jahrzehnten dramatisch verschlechtert. Die Anlage von Blühstreifen wird als eine Möglichkeit gesehen, dieser Entwicklung entgegen zu wirken, ...
  • Wix, Nana (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Die Entwicklung der Vegetationsstruktur und des Blütenangebots von Blühstreifen ist im jahreszeitlichen Verlauf bisher wenig erforscht. Dieses Wissen ist aber entscheidend, auch um faunistische Untersuchungsergebnisse ...
  • Wix, Nana; Rode, Michael; Reich, Michael (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Im Rahmen des Forschungsvorhabens „Nutzungsorientierte Ausgleichsmaßnahmen bei der Biogasproduktion - Untersuchungen zur Effektivität von nutzungsintegrierten Maßnahmen zur Kompensation von Eingriffen am Beispiel von ...
  • Wix, Nana; Rode, Michael; Reich, Michael (Hannover : Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover, 2018)
    Im Rahmen des Forschungsvorhabens „Nutzungsorientierte Ausgleichsmaßnahmen bei der Biogasproduktion - Untersuchungen zur Effektivität von nutzungsintegrierten Maßnahmen zur Kompensation von Eingriffen am Beispiel von ...
  • Leibniz Universität Hannover. Institut für Umweltplanung (Hannover : Institutionelles Repositorium der Leibniz Universität Hannover, 2016-04-12)
    Fledermausschlagopfer an Windenergieanlagen (WEA) treten an vielen Standorten und teilweise in erheblichen Zahlen auf. Eine Reduktion der Schlagopferzahlen ist aus artenschutzrechtlichen Gründen unverzichtbar und auch für ...