Auswirkung der Unsymmetrie von Kabeln und passiven Bauteilen auf die EMV der Busschnittstelle am Beispiel von Ethernet für Kfz Anwendungen

Show simple item record

dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15488/5444
dc.identifier.uri https://www.repo.uni-hannover.de/handle/123456789/5491
dc.contributor.author Körber, Bernd
dc.contributor.author Welzel, S.
dc.contributor.author Wunderlich, Tom
dc.contributor.author Diaz Ortega, Lorena
dc.date.accessioned 2019-09-16T14:48:25Z
dc.date.available 2019-09-16T14:48:25Z
dc.date.issued 2014
dc.identifier.citation Körber, Bernd; Welzel, S.; Wunderlich, Tom; Diaz Ortega, Lorena: Auswirkung der Unsymmetrie von Kabeln und passiven Bauteilen auf die EMV der Busschnittstelle am Beispiel von Ethernet für Kfz Anwendungen. In: emv : Internationale Fachmesse und Kongress für Elektromagnetische Verträglichkeit. Berlin : VDE-Verlag, 2014, S. 541-549 ger
dc.description.abstract Mit "Automotive- Ethernet" wird momentan an der Entwicklung eines weiteren symmetrischen Bussystems für den Einsatz im Kfz gearbeitet. Die Übertragungsrate liegt mit 100 Mbit/s zehnfach über der von FlexRay. Aufgrund der gewählten Übertragungstechnologie und der höheren notwendigen Analogbandbrandbreite sind hier deutlich höhere Anforderungen an die Symmetrie sowie andere Übertragungseigenschaften des Kanals gefordert. Dabei stellt die Einhaltung der Symmetrieanforderungen einen zentralen elektromagnetische Verträglichkeit-relevanten Punkt für das System dar. Zu diesem Zweck wurden speziell angepasste Testspezifikationen für alle Einzelkomponenten des Übertragungskanals entwickelt und stehen für Entwicklungs- und Analysezwecke zur Verfügung. Im Ergebnis der Anwendung dieser Analysemethoden können klare Mindestanforderungen an Symmetrie- und Hochfrequenzeigenschaften aller Komponenten des Übertragungskanals für "Automotive-Ethernet" spezifiziert werden, die einen störungsfreien Einsatz im Kfz und den damit verbunden erhöhten EMV-Anforderungen ermöglichen. ger
dc.language.iso ger
dc.publisher Berlin : VDE-Verlag
dc.relation.ispartof https://doi.org/10.15488/5378
dc.rights CC BY 3.0 DE
dc.rights.uri https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/
dc.subject Ethernet ger
dc.subject Übertragungskanal ger
dc.subject Bussystem ger
dc.subject Übertragungsrate ger
dc.subject Übertragungstechnik ger
dc.subject elektromagnetische Verträglichkeit ger
dc.subject Analysemethode ger
dc.subject Testspezifikation ger
dc.subject Einzelkomponente ger
dc.subject.ddc 600 | Technik ger
dc.subject.ddc 621,3 | Elektrotechnik, Elektronik ger
dc.title Auswirkung der Unsymmetrie von Kabeln und passiven Bauteilen auf die EMV der Busschnittstelle am Beispiel von Ethernet für Kfz Anwendungen
dc.type bookPart
dc.type conferenceObject
dc.type Text
dc.bibliographicCitation.firstPage 541
dc.bibliographicCitation.lastPage 548
dc.description.version publishedVersion
tib.accessRights frei zug�nglich


Files in this item

This item appears in the following Collection(s):

Show simple item record

 

Search the repository


Browse

My Account

Usage Statistics