Vergleichende Bewertung verschiedener normativer Störemissionsmessungen an einem Elektrofahrzeug

Show simple item record

dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15488/4396
dc.identifier.uri https://www.repo.uni-hannover.de/handle/123456789/4435
dc.contributor.author Al-Hamid, Moawia
dc.contributor.author Vick, Ralf
dc.contributor.author Wollmann, Philipp
dc.date.accessioned 2019-01-24T06:11:22Z
dc.date.available 2019-01-24T06:11:22Z
dc.date.issued 2018
dc.identifier.citation Al-Hamid, Moawia; Vick, Ralf; Wollmann, Philipp: Vergleichende Bewertung verschiedener normativer Störemissionsmessungen an einem Elektrofahrzeug. In: emv : Internationale Fachmesse und Kongress für Elektromagnetische Verträglichkeit, Düsseldorf, 2018, S. 625-632 ger
dc.description.abstract Die Emissionen eines Elektrofahrzeugs wurden nach unterschiedlichen Prüfmethoden untersucht. Es zeigte sich, dass die Emissionen nach Industrienorm über das gesamte Spektrum mit ca. 20 dB höher sind. Es ist zu empfehlen, die Fahrzeuge aus mehreren Richtungen, und nicht nur die Fahrer- und Beifahrerseite zu prüfen, sowie in verschiedenen Antennenhöhen zu messen. Weiterhin wurde der Einfluss des Mess-Setups der KFZ-Norm untersucht, da es in vielen EMV-Messhallen notwendig ist, zusätzliche Messachsen zu verwenden. Es stellte sich heraus, dass die Abweichungen zur Referenzachse nicht gering sind. Um die Ursache dieser Abweichungen näher zu untersuchen, wurden Messungen mit definierten Antennen vorgenommen. Diesen Messergebnissen ist zu entnehmen, dass die Abweichungen durch die Verwendung anderer Messachsen über den gesamten Frequenzbereich hoch waren, so dass einige dieser Messaufbauten ungeeignet für die Störemissionsmessung sind. Abschließend wurden die leitungsgebundenen Störemissionen von dem Elektrofahrzeug untersucht. Neben der normkonformen Emissionsmessung in 10 cm Höhe über dem Boden wurden Messungen mit 40 cm Höhe und 80 cm Höhe durchgeführt. Es ist nur eine geringe Abweichung festzustellen. eng
dc.language.iso ger
dc.publisher Frankfurt/Main : mesago
dc.relation.ispartof https://doi.org/10.15488/4320
dc.relation.ispartofseries emv : Internationale Fachmesse und Kongress für Elektromagnetische Verträglichkeit, Düsseldorf, 2018
dc.rights CC BY 3.0 DE
dc.rights.uri https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/
dc.subject Emissionsmessung ger
dc.subject Elektrofahrzeug ger
dc.subject Prüfmethode ger
dc.subject Messergebnis ger
dc.subject Frequenzbereich ger
dc.subject Messachse ger
dc.subject Messaufbau ger
dc.subject.ddc 600 | Technik ger
dc.subject.ddc 621,3 | Elektrotechnik, Elektronik ger
dc.title Vergleichende Bewertung verschiedener normativer Störemissionsmessungen an einem Elektrofahrzeug
dc.type bookPart
dc.type conferenceObject
dc.type Text
dc.relation.isbn 978-3-95735-077-0
dc.bibliographicCitation.firstPage 625
dc.bibliographicCitation.lastPage 632
dc.description.version publishedVersion
tib.accessRights frei zug�nglich


Files in this item

This item appears in the following Collection(s):

Show simple item record

 

Search the repository


Browse

My Account

Usage Statistics