Sprach- & Kulturwissenschaft


 

Im Fachgebiet Romanische Sprach- und Kulturwissenschaft werden romanische Sprachen und Varietäten mit einem Schwerpunkt auf Spanisch / Kastilisch dies- und jenseits des Atlantiks erforscht. Die Sprache wird dabei als eine historisch und sozial verortete Größe verstanden, die als wichtigstes Instrument der Wirklichkeitserzeugung und -abbildung dient. Die Schwerpunkte in der Lehre und Forschung liegen auf den linguistischen Teildisziplinen der Sprachsoziologie, Sozio- und Diskurslinguistik, Sprachgeschichte, Namenforschung sowie der angewandten Sprachwissenschaft.

Search the repository


Browse

My Account

Usage Statistics

RSS Feeds