Tatsächlicher Einfluß von Nahfeld-Effekten auf Störfestigkeitsprüfungen nach ISO 11452-2

Download statistics - Document (COUNTER):

Kellerbauer, Holger; Seiger, Martin; Heinrich, Ralf: Tatsächlicher Einfluß von Nahfeld-Effekten auf Störfestigkeitsprüfungen nach ISO 11452-2. In: emv : Internationale Fachmesse und Kongress für Elektromagnetische Verträglichkeit. Aachen : Apprimus, 2016, S. 277-284

Repository version

To cite the version in the repository, please use this identifier: https://doi.org/10.15488/5278

Selected time period:

year: 
month: 

Sum total of downloads: 125




Thumbnail
Abstract: 
Die Durchführung von Störfestigkeitsprüfungen in den Radarbändern 1,2-1,4 GHz und 2,7-3,1 GHz nach ISO 11452-2 [1] verlangt in den typischen Werksnormen Pegel bis zu 600 V/m, siehe z.B. Ford EMC-CS-2009 [2], Volvo REQ-043878-2 [3], General Motors GMW 3097 [4] oder Jaguar Land Rover JLR-EMC-CS v1.0 [5]. Mit der Standardentfernung von 100 cm zwischen Antenne und Referenzpunkt benötigt man typischerweise ein Minimum von ca. 400 W HF-Verstärkerleistung und eine spezialisierte, schmalbandige Antenne mit hohem Gewinn. Eine Verkürzung dieses Abstandes zur Reduzierung der erforderlichen Verstärkerleistung bringt die Sorge um mögliche Nahfeldeffekte mit sich, die zu einer Prüfung mit Nicht-TEM-Wellen führen könnten, was nicht im Sinne der Basisnorm sein kann. Dieser Artikel zeigt eine Möglichkeit der Validierung und Berechnung des Schweregrades dieser Nahfeldeffekte anhand eines Beispiels mit nicht optimaler Hornantenne (20 cm kurze Kantenlänge) und einem 200 W Verstärker, bei dem die Verkürzung des Abstandes nicht zu einer signifikanten Erhöhung der Nahfeldeffekte führt.
License of this version: CC BY 3.0 DE
Document Type: bookPart
Publishing status: publishedVersion
Issue Date: 2016
Appears in Collections:EMV 2016 Düsseldorf

distribution of downloads over the selected time period:

downloads by country:

pos. country downloads
total perc.
1 image of flag of Germany Germany 63 50.40%
2 image of flag of United States United States 12 9.60%
3 image of flag of Russian Federation Russian Federation 11 8.80%
4 image of flag of Czech Republic Czech Republic 8 6.40%
5 image of flag of Austria Austria 6 4.80%
6 image of flag of No geo information available No geo information available 4 3.20%
7 image of flag of Israel Israel 4 3.20%
8 image of flag of France France 4 3.20%
9 image of flag of Europe Europe 4 3.20%
10 image of flag of Denmark Denmark 2 1.60%
    other countries 7 5.60%

Further download figures and rankings:


Hinweis

Zur Erhebung der Downloadstatistiken kommen entsprechend dem „COUNTER Code of Practice for e-Resources“ international anerkannte Regeln und Normen zur Anwendung. COUNTER ist eine internationale Non-Profit-Organisation, in der Bibliotheksverbände, Datenbankanbieter und Verlage gemeinsam an Standards zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzungsdaten elektronischer Ressourcen arbeiten, welche so Objektivität und Vergleichbarkeit gewährleisten sollen. Es werden hierbei ausschließlich Zugriffe auf die entsprechenden Volltexte ausgewertet, keine Aufrufe der Website an sich.

Search the repository


Browse