Die „Jahrhundert-Herausforderung“ Corona : Ethische und wissenschaftsphilosophische Aspekte

Download statistics - Document (COUNTER):

Frisch, Mathias; van Basshuysen, Philippe: Die „Jahrhundert-Herausforderung“ Corona : Ethische und wissenschaftsphilosophische Aspekte. In: Unimagazin 3/4 (2021), S. 30-32

Repository version

To cite the version in the repository, please use this identifier: https://doi.org/10.15488/11570

Selected time period:

year: 
month: 

Sum total of downloads: 85




Thumbnail
Abstract: 
Die Lockdowns während der Pandemie brachten weitreichende Einschränkungen individueller Freiheiten und wurden emotional diskutiert. Unter welchen Umständen sie gerechtfertigt sein könnten, inwieweit wir uns auf wissenschaftliche Expertise und idealisierte Modelle berufen können und wie die digitale Kontaktverfolgung gerechter und effektiver gestaltet werden könnte, untersuchen Forscher am Institut für Philosophie in zwei von der VolkswagenStiftung geförderten Projekten.
License of this version: CC BY 3.0 DE
Document Type: Article
Publishing status: publishedVersion
Issue Date: 2021
Appears in Collections:2021 Ausgabe 3/4

distribution of downloads over the selected time period:

downloads by country:

pos. country downloads
total perc.
1 image of flag of Germany Germany 62 72.94%
2 image of flag of United States United States 12 14.12%
3 image of flag of Portugal Portugal 2 2.35%
4 image of flag of Italy Italy 2 2.35%
5 image of flag of Switzerland Switzerland 2 2.35%
6 image of flag of Austria Austria 2 2.35%
7 image of flag of Taiwan Taiwan 1 1.18%
8 image of flag of Netherlands Netherlands 1 1.18%
9 image of flag of China China 1 1.18%

Further download figures and rankings:


Hinweis

Zur Erhebung der Downloadstatistiken kommen entsprechend dem „COUNTER Code of Practice for e-Resources“ international anerkannte Regeln und Normen zur Anwendung. COUNTER ist eine internationale Non-Profit-Organisation, in der Bibliotheksverbände, Datenbankanbieter und Verlage gemeinsam an Standards zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzungsdaten elektronischer Ressourcen arbeiten, welche so Objektivität und Vergleichbarkeit gewährleisten sollen. Es werden hierbei ausschließlich Zugriffe auf die entsprechenden Volltexte ausgewertet, keine Aufrufe der Website an sich.

Search the repository


Browse