Entwurf einer adaptiven Vorsteuerung für mechatronische Systeme basierend auf differentieller Flachheit

Download statistics - Document (COUNTER):

Schappler, Moritz: Entwurf einer adaptiven Vorsteuerung für mechatronische Systeme basierend auf differentieller Flachheit. Hannover : Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, Master Thesis, 2014, 97 S. DOI: https://doi.org/10.15488/10213

Selected time period:

year: 
month: 

Sum total of downloads: 274




Thumbnail
Abstract: 
Im Rahmen dieser Arbeit werden für einen Linearachsprüfstand modellbasierte Vorsteuerungen vorgestellt, experimentell umgesetzt und mit bestehenden Ansätzen verglichen. Für die modellbasierte Berechnung wird die Methode der differentiellen Flachheit verwendet. Dabei handelt es sich um eine industriell noch nicht weit verbreitete differentialgeometrische Systembetrachtung, die den Entwurf von Vorsteuerungen wesentlich vereinfacht.
License of this version: CC BY 3.0 DE
Document Type: masterThesis
Publishing status: publishedVersion
Issue Date: 2014
Appears in Collections:Fakultät für Maschinenbau

distribution of downloads over the selected time period:

downloads by country:

pos. country downloads
total perc.
1 image of flag of Germany Germany 163 59.49%
2 image of flag of Indonesia Indonesia 40 14.60%
3 image of flag of Russian Federation Russian Federation 18 6.57%
4 image of flag of Czech Republic Czech Republic 17 6.20%
5 image of flag of United States United States 7 2.55%
6 image of flag of Austria Austria 7 2.55%
7 image of flag of No geo information available No geo information available 6 2.19%
8 image of flag of France France 5 1.82%
9 image of flag of Israel Israel 2 0.73%
10 image of flag of Switzerland Switzerland 1 0.36%
    other countries 8 2.92%

Further download figures and rankings:


Hinweis

Zur Erhebung der Downloadstatistiken kommen entsprechend dem „COUNTER Code of Practice for e-Resources“ international anerkannte Regeln und Normen zur Anwendung. COUNTER ist eine internationale Non-Profit-Organisation, in der Bibliotheksverbände, Datenbankanbieter und Verlage gemeinsam an Standards zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzungsdaten elektronischer Ressourcen arbeiten, welche so Objektivität und Vergleichbarkeit gewährleisten sollen. Es werden hierbei ausschließlich Zugriffe auf die entsprechenden Volltexte ausgewertet, keine Aufrufe der Website an sich.

Search the repository


Browse