Flussleitfähigkeit versus Stromverdrängung: Magnetische Schirmung im niederfrequenten Bereich

Show simple item record

dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15488/4382
dc.identifier.uri https://www.repo.uni-hannover.de/handle/123456789/4421
dc.contributor.author Hiebel, Stefan
dc.contributor.author Filistovich, Denis
dc.date.accessioned 2019-01-24T05:49:51Z
dc.date.available 2019-01-24T05:49:51Z
dc.date.issued 2018
dc.identifier.citation Hiebel, Stefan; Filistovich, Denis: Flussleitfähigkeit versus Stromverdrängung: Magnetische Schirmung im niederfrequenten Bereich. In: emv : Internationale Fachmesse und Kongress für Elektromagnetische Verträglichkeit, Düsseldorf, 2018, S. 506-511 ger
dc.description.abstract Bei magnetischen Abschirmungen geht es entweder darum, empfindliche Geräte oder auch Personen vor niederfrequenten Magnetfeldern zu schützen (Abschirmung der Störsenke) oder die durch technische Geräte entstehenden Magnetfelder an ihrer Ausstreuung nach außen zu hindern (Abschirmung der Störquelle). Der Beitrag betrachtet zunächst typische Abschirmprobleme und geht dann auf bestehende Grenzwerte ein. Nach einem kurzen Einblick in die Qualifizierung von Abschirmmaterialien folgt die quantitative Bewertung von Abschirmmaßnahmen: Abschirmmessungen in definierten Störfeldern, Vergleich mit der Finite-Elemente-Methode (FEM), Störfeldmessungen vor Ort. Anschließend werden im Rahmen von Anwendungsbeispielen Mehrfachabschirmungen erörtert, dazu wird die Eindringtiefe elektromagnetischer Felder näher betrachtet. eng
dc.language.iso ger
dc.publisher Frankfurt/Main : mesago
dc.relation.ispartof https://doi.org/10.15488/4320
dc.relation.ispartofseries emv : Internationale Fachmesse und Kongress für Elektromagnetische Verträglichkeit, Düsseldorf, 2018
dc.rights CC BY 3.0 DE
dc.rights.uri https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/
dc.subject magnetische Abschirmung ger
dc.subject magnetischer Fluss ger
dc.subject Stromverdrängung ger
dc.subject niederfrequente Schwingung ger
dc.subject Magnetfeld ger
dc.subject Permeabilität (magnetisch) ger
dc.subject Grenzwert ger
dc.subject FEM-Simulation ger
dc.subject Störfeldstärke ger
dc.subject Messung magnetischer Größen ger
dc.subject Eindringtiefe ger
dc.subject.ddc 600 | Technik ger
dc.subject.ddc 621,3 | Elektrotechnik, Elektronik ger
dc.title Flussleitfähigkeit versus Stromverdrängung: Magnetische Schirmung im niederfrequenten Bereich
dc.type bookPart
dc.type conferenceObject
dc.type Text
dc.relation.isbn 978-3-95735-077-0
dc.bibliographicCitation.firstPage 506
dc.bibliographicCitation.lastPage 511
dc.description.version publishedVersion
tib.accessRights frei zug�nglich


Files in this item

This item appears in the following Collection(s):

Show simple item record

 

Search the repository


Browse

My Account

Usage Statistics