Thesenpapier Nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Chemie (NFDI4Chem)

Show simple item record

dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15488/3667
dc.identifier.uri https://www.repo.uni-hannover.de/handle/123456789/3699
dc.contributor.author Koepler, Oliver ger
dc.contributor.author Jung, Nicole ger
dc.contributor.author Kraft, Angelina ger
dc.contributor.author Neumann, Janna ger
dc.contributor.other Auer, Sören
dc.contributor.other Bach, Felix
dc.contributor.other Bähr, Thomas
dc.contributor.other Engel, Thomas
dc.contributor.other Kettner, Carsten
dc.contributor.other Kowol-Santen, Johanna
dc.contributor.other Liermann, Johannes
dc.contributor.other Lipp, Anne
dc.contributor.other Porzel, Andrea
dc.contributor.other Razum, Matthias
dc.contributor.other Schlörer, Nils
dc.contributor.other Solle, Dörte
dc.contributor.other Winkler, Torsten
dc.date.accessioned 2018-08-30T12:30:27Z
dc.date.available 2018-08-30T12:30:27Z
dc.date.issued 2018
dc.identifier.citation Koepler, O.; Jung, N.; Kraft, A.; Neumann, J.: Thesenpapier Nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Chemie (NFDI4Chem) (Version 1.0). Zenodo (2018). DOI: http://doi.org/10.5281/zenodo.1404201 ger
dc.description.abstract “Der stufenweise Aufbau einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur in Netzwerkform hat das Ziel, ein verlässliches und nachhaltiges Dienste-Portfolio zu schaffen, welches generische und fachspezifische Bedarfe des Forschungsdatenmanagements in Deutschland abdeckt.” Für das Fachgebiet Chemie ermöglicht eine solche nationale Forschungsdateninfrastruktur, öffentlich-finanzierte Forschungsdaten effizient zu erheben, standardisiert zu beschreiben, dauerhaft zu speichern und durch Persistent Identifier (PID) eindeutig referenzierbar und auffindbar zu machen. Sie unterstützt gemäß den Vorgaben des RfII die Reproduzierbarkeit und Nachnutzbarkeit der Daten zum Zwecke einer perpetuierten Wissensgenerierung. Mit der Reproduzierbarkeit von Forschungsergebnissen unterstützt eine solche Forschungsdateninfrastruktur den Peer Reviewing Prozess zur Förderung der wissenschaftlichen Selbstkontrolle und erhöht die Datenqualität, insbesondere in wissenschaftlichen Publikationen. Die NFDI4Chem ist ein gemeinschaftlicher Ansatz von Wissenschaftlern aus der Chemie, der Fachgesellschaft Gesellschaft Deutscher Chemiker und deren Fachgruppen, Einrichtungen aus der Forschungsförderung und Infrastruktureinrichtungen (Technische Informationsbibliothek). Eine Gruppe von Vertretern dieser Stakeholder hat sich Ende April 2018 zu einem Auftakttreffen “Fachgespräch NFDI4Chem” in Hannover getroffen. Dieses Papier fasst die Erkenntnisse des Fachgespräches zusammen. Weitere Stakeholder wie Verlage oder Datenbankanbieter sind im folgenden Diskurs willkommen. ger
dc.language.iso ger ger
dc.rights CC BY 4.0 Unported
dc.rights.uri https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
dc.subject Forschungsdaten ger
dc.subject Forschungsdatenmanagement ger
dc.subject Deutschland ger
dc.subject Chemie ger
dc.subject Wissenschaftliche Forschung ger
dc.subject.ddc 020 | Bibliotheks- und Informationswissenschaft ger
dc.subject.ddc 540 | Chemie ger
dc.title Thesenpapier Nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Chemie (NFDI4Chem) ger
dc.type report ger
dc.type Text ger
dc.relation.doi 10.5281/zenodo.1404200
dc.description.version publishedVersion ger
tib.accessRights frei zug�nglich


Files in this item

This item appears in the following Collection(s):

  • Zentrale Einrichtungen
    Frei zugängliche Publikationen aus Zentralen Einrichtungen der Leibniz Universität Hannover

Show simple item record

 

Search the repository


Browse

My Account

Usage Statistics