Nutzung der Personennamendatei (PND) für die Präsentation von Nachlässen im Internet

Show simple item record

dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15488/3479
dc.identifier.uri http://www.repo.uni-hannover.de/handle/123456789/3509
dc.contributor.author Lütjen, Andreas ger
dc.contributor.author Fritz, Eva ger
dc.contributor.author Steil, Claudia ger
dc.contributor.editor Flesch, Stefan
dc.contributor.editor Wennemuth, Udo
dc.contributor.editor Verband kirchlicher Archive in der Arbeitsgemeinschaft der Archive und Bibliotheken in der evangelischen Kirche
dc.date.accessioned 2018-06-19T07:15:28Z
dc.date.available 2018-06-19T07:15:28Z
dc.date.issued 2011
dc.identifier.citation Lütjen, Andreas; Fritz, Eva; Steil, Claudia: Nutzung der Personennamendatei (PND) für die Präsentation von Nachlässen im Internet. In: Aus evangelischen Archiven 51 (2011), S. 191-199 ger
dc.description.abstract Angeregt durch ein vielversprechendes Projekt der Abteilung Handschriften und Alte Drucke an der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB) in München, das die bessere Präsenz der Nachlässe im Internet zum Ziel hatte, wurde im Jahr 2010 damit begonnen, die Verbesserung der Internet-Präsenz sowohl der Nachlässe des Landeskirchlichen Archivs als auch der Nachlässe der Landeskirchlichen Zentralbibliothek in Stuttgart vorzubereiten. Die insgesamt mehr als 40 Einträge umfassende Nachlasssammlung wurde im Rahmen eines studentischen Projekts mit Hilfe des automatischen PND-Beacon-Dienstes im Internet neu präsentiert. Dadurch ist es gelungen, die eigenen Bestände in den Kontext weiterer Informationsangebote wie beispielsweise Kalliope, das Bundesarchiv, die Kataloge der Bibliotheksverbünde, den Index Theologicus oder Wikipedia einzubetten. ger
dc.language.iso ger ger
dc.publisher Berlin : Verband kirchlicher Archive
dc.relation.ispartofseries Aus evangelischen Archiven 51 (2011) ger
dc.rights Es gilt deutsches Urheberrecht. Das Dokument darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden. ger
dc.subject Personennamendatei ger
dc.subject Nachlass ger
dc.subject Erschließung ger
dc.subject.ddc 020 | Bibliotheks- und Informationswissenschaft ger
dc.title Nutzung der Personennamendatei (PND) für die Präsentation von Nachlässen im Internet ger
dc.type article ger
dc.type Text ger
dc.relation.issn 1617-8238
dc.description.version publishedVersion ger
tib.accessRights frei zug�nglich ger


Files in this item

This item appears in the following Collection(s):

  • Zentrale Einrichtungen
    Frei zugängliche Publikationen aus Zentralen Einrichtungen der Leibniz Universität Hannover

Show simple item record

 

Search the repository


Browse

My Account

Usage Statistics