„Aber dann, mit Familie, ist einfach das Dorfleben viel, viel besser“ : Sinn, Praxis und Materialität in der Konstruktion von Raum und Geschlecht

Show simple item record

dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15488/3424
dc.identifier.uri http://www.repo.uni-hannover.de/handle/123456789/3454
dc.contributor.author Tuitjer, Gesine ger
dc.date.accessioned 2018-06-06T08:30:13Z
dc.date.available 2018-06-06T08:30:13Z
dc.date.issued 2018
dc.identifier.citation Tuitjer, Gesine: „Aber dann, mit Familie, ist einfach das Dorfleben viel, viel besser“ : Sinn, Praxis und Materialität in der Konstruktion von Raum und Geschlecht. Hannover : Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, Diss., 2017, 224 S. DOI: https://doi.org/10.15488/3424 ger
dc.description.abstract Die Arbeit analysiert die wechselseitige soziale Konstruktionen von Raum und Geschlecht am Beispiel von Müttern in Dörfern. Unter einer praxistheoretischen Perspektive werden diese Prozesse entlang der Dimensionen von Sinn, Praxis und Materialität untersucht. Die Arbeit baut auf einer breiten empirischen Datenbasis auf, die im Rahmen des Forschungsprojekts „Ländliche Lebensverhältnisse in Wandel 1952, 1972, 1993 und 2012“ gewonnen wurde. Diese umfasst eine standardisierte Befragung (N = 3.177) in 14 Dörfern in Deutschland sowie knapp 60 leitfadengestützte Interviews aus vier Dörfern. Die Arbeit zeigt, wie Geschlecht und Raum, über das Narrativ des "Ländlichen Idyll" hinaus, in der Alltagspraxis konstituiert werden. ger
dc.language.iso ger ger
dc.publisher Hannover : Institutionelles Repositorium der Leibniz Universität Hannover
dc.rights Es gilt deutsches Urheberrecht. Das Dokument darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden. ger
dc.subject Practice-Theories eng
dc.subject Rural Studies eng
dc.subject Gender Studies eng
dc.subject Geschlechterverhältnis ger
dc.subject Ländliche Räume ger
dc.subject Praxis-Theorien ger
dc.subject Ländliche Soziologie ger
dc.subject.ddc 300 | Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie ger
dc.title „Aber dann, mit Familie, ist einfach das Dorfleben viel, viel besser“ : Sinn, Praxis und Materialität in der Konstruktion von Raum und Geschlecht ger
dc.type doctoralThesis ger
dc.type Text ger
dc.description.version publishedVersion ger
tib.accessRights frei zug�nglich ger


Files in this item

This item appears in the following Collection(s):

Show simple item record

 

Search the repository


Browse

My Account

Usage Statistics