Der Gegenwartsbezug im Geschichtsunterricht : empirische Erkundung eines tradierten Begriffs

Show simple item record

dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15488/10384
dc.identifier.uri https://www.repo.uni-hannover.de/handle/123456789/10458
dc.contributor.author Sebening, Lena eng
dc.date.accessioned 2021-02-04T12:20:07Z
dc.date.available 2021-02-04T12:20:07Z
dc.date.issued 2021
dc.identifier.citation Sebening, Lena: Der Gegenwartsbezug im Geschichtsunterricht : empirische Erkundung eines tradierten Begriffs. Hannover : Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, Diss., 2019, 327, X S. DOI: https://doi.org/10.15488/10384 eng
dc.description.abstract Als genuin geschichtsdidaktisches Prinzip nimmt der Gegenwartsbezug eine sehr prominente Rolle in Theorien, Konzepten und Modellen zum Historischen Lernen ein. Aus Lehrbüchern und Curricula ist er nicht mehr wegzudenken. Es verwundert also, dass der Gegenwartsbezug noch keiner empirischen Prüfung unterzogen wurde. Dabei wäre es längst überfällig, sich die-sem dem Alltagsgeschäft allgegenwärtig anmutenden Unterrichtsprinzip empirisch zu nähern, entsprechende Theorien auf ihre Triftigkeit zu prüfen und ggf. zu sättigen oder zu widerlegen. Diesem Desiderat wird in dieser Qualifikationsarbeit entgegengearbeitet. Der erste Teil der Arbeit widmet sich der Verortung des Begriffs in der geschichtsdidaktischen Theorie (u. a. bezüglich der zentralen Kategorie des Geschichtsbewusstseins), der Begriffsge-schichte sowie dem national und international dünn aufgestellten Forschungsstand. Der darauf folgende zweite Teil stellt Forschungsdesign und -methoden, Gang der Untersu-chung sowie Ergebnisse vor. Als Datengrundlage dienen 20 videografierte Unterrichtsstunden des Fachs Geschichte bzw. Gesellschaftslehre der Sek. I. Diese werden anhand einer eigens entwickelten Methode ausgewertet, die sowohl die theoretischen Vorannahmen zum Gegen-wartsbezug berücksichtigt als auch neue aus dem Material heraus generierte Erkenntnisse einbezieht. Die im ersten Teil der Arbeit vorgestellten Forschungsfragen werden abschließend beantwortet, diskutiert und dienen als Grundlage für eine empirisch unterfütterte Definition des Gegenwartsbezugs. ger
dc.language.iso ger eng
dc.publisher Hannover : Institutionelles Repositorium der Leibniz Universität Hannover
dc.rights CC BY 3.0 DE eng
dc.rights.uri http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/ eng
dc.subject research eng
dc.subject historical consciousness eng
dc.subject history classes eng
dc.subject Gegenwartsbezug ger
dc.subject Empirie ger
dc.subject Geschichtsunterricht ger
dc.subject.ddc 900 | Geschichte und Geografie eng
dc.subject.ddc 370 | Erziehung, Schul- und Bildungswesen ger
dc.title Der Gegenwartsbezug im Geschichtsunterricht : empirische Erkundung eines tradierten Begriffs ger
dc.type doctoralThesis eng
dc.type Text eng
dc.description.version publishedVersion eng
tib.accessRights frei zug�nglich eng


Files in this item

This item appears in the following Collection(s):

Show simple item record

 

Search the repository


Browse

My Account

Usage Statistics