Team logic : axioms, expressiveness, complexity

Download statistics - Document (COUNTER):

Lück, Martin: Team logic : axioms, expressiveness, complexity. Hannover : Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, Diss., 2020, x, 205 S. DOI: https://doi.org/10.15488/9376

Selected time period:

year: 
month: 

Sum total of downloads: 114




Thumbnail
Abstract: 
Team semantics is an extension of classical logic where statements do not refer to single states of a system, but instead to sets of such states, called teams. This kind of semantics has applications for example in mathematical logic, verification of dynamic systems as well as in database theory.In this thesis, we focus on the propositional, modal and first-order variant of team logic.We study the classical questions of formal logic: Expressiveness (can we formalize sufficiently interesting properties of models?), axiomatizability (can all true statements be deduced in some formal system?) and complexity (can problems such as satisfiability and model checking be solved algorithmically?). Finally, we classify existing team logics and show approaches how team semantics can be defined for arbitrary other logics.
Team-Semantik ist eine Erweiterung klassischer Logik, bei der Aussagen nicht über einzelne Zustände eines Systems getroffen werden, sondern über Mengen solcher Zustände, genannt Teams. Diese Art von Semantik besitzt unter anderem Anwendungen in der mathematischen Logik, in der Verifikation dynamischer Systeme sowie in der Datenbanktheorie. In dieser Arbeit liegt der Fokus auf der aussagenlogischen, der modallogischen und der prädikatenlogischen Variante der Team-Logik. Es werden die klassischen Fragestellungen formaler Logik untersucht: Ausdruckskraft (können hinreichend interessante Eigenschaften von Modellen formalisiert werden?), Axiomatisierbarkeit (lassen sich alle wahren Aussagen in einem Kalkül ableiten?) und Komplexität (können Probleme wie Erfüllbarkeit und Modellprüfung algorithmisch gelöst werden?). Schlussendlich werden existierende Team-Logiken klassifiziert und es werden Ansätze aufgezeigt, wie Team-Semantik für beliebige weitere Logiken definiert werden kann.
License of this version: CC BY 3.0 DE
Document Type: doctoralThesis
Publishing status: publishedVersion
Issue Date: 2020
Appears in Collections:Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
Dissertationen

distribution of downloads over the selected time period:

downloads by country:

pos. country downloads
total perc.
1 image of flag of Germany Germany 62 54.39%
2 image of flag of Finland Finland 21 18.42%
3 image of flag of United States United States 5 4.39%
4 image of flag of United Kingdom United Kingdom 5 4.39%
5 image of flag of France France 4 3.51%
6 image of flag of Philippines Philippines 3 2.63%
7 image of flag of Canada Canada 3 2.63%
8 image of flag of India India 2 1.75%
9 image of flag of Czech Republic Czech Republic 2 1.75%
10 image of flag of Argentina Argentina 2 1.75%
    other countries 5 4.39%

Further download figures and rankings:


Hinweis

Zur Erhebung der Downloadstatistiken kommen entsprechend dem „COUNTER Code of Practice for e-Resources“ international anerkannte Regeln und Normen zur Anwendung. COUNTER ist eine internationale Non-Profit-Organisation, in der Bibliotheksverbände, Datenbankanbieter und Verlage gemeinsam an Standards zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzungsdaten elektronischer Ressourcen arbeiten, welche so Objektivität und Vergleichbarkeit gewährleisten sollen. Es werden hierbei ausschließlich Zugriffe auf die entsprechenden Volltexte ausgewertet, keine Aufrufe der Website an sich.

Search the repository


Browse