Einfluss des Early-Age-Movement auf die Eigenschaften von Grout-Materialien

Download statistics - Document (COUNTER):

Cotardo, Dario; Haist, Michael; Lohaus, Ludger: Einfluss des Early-Age-Movement auf die Eigenschaften von Grout-Materialien. In: Beiträge zur 7. DAfStb-Jahrestagung mit 60. Forschungskolloquium. Hannover : Institutionelles Repositorium der Leibniz Universität Hannover, 2019, S. 222-231. DOI: https://doi.org/10.15488/5541

Selected time period:

year: 
month: 

Sum total of downloads: 320




Thumbnail
Abstract: 
Der Einfluss des sog. Early-Age-Movement (EAM) – d. h. der durch Wind und Wellengang bedingten zyklischen Relativverschiebung zweier durch Hochleistungsbeton (sog. Grout-Material) zu verbindenden Stahlbauteile von Offshore-Windenergieanlagen – auf die rheologischen Eigenschaften des Grout-Materials ist bislang nur unzureichend erforscht. Ein aktueller Ansatz, der eine Kombination aus rotatorischen und oszillatorischen Scherversuchen darstellt, wurde im Rahmen dieses Beitrages verwendet, um den Einfluss des EAM auf die Rheologie von Grout-Materialien quantitativ zu erfassen. Weiterhin wird der Einfluss aus dem EAM auf die Druckfestigkeit des erhärteten Grout-Materials beschrieben. Es konnte festgestellt werden, dass mit geringerem Wassergehalt ein beschleunigter Anstieg der rheologischen Eigenschaften eintritt. Dies wird auf den geringeren Partikelabstand in der Suspension des Grout-Materials mit geringerem Wassergehalt zurückgeführt. Darüber hinaus tritt mit größerem Oszillationswinkel eine beschleunigte Zunahme der rheologischen Eigenschaften ein, was auf Agglomerations- und Entlüftungsprozesse zurückzuführen ist. Letzteres erhöht die Druckfestigkeit des erhärteten Grout-Materials.
The influence of the phenomenon Early-Age-Movement (EAM) on the rheological properties of grout is vastly unexplored so far. A new approach, which represents a combination of rotational and oscillatory shear tests, was used in order to investigate the influence of EAM on the rheology of grout. Furthermore, the influence of EAM on the compressive strength of hardening grouts was investigated. It could be shown that the lower the water content of the grout, the more accelerated an increase in rheological properties is. This was ascribed to the reduced interparticle distance with reduced water content. In addition, a greater oscillation angle leads to an accelerated increase in rheological properties, which is concluded to result by extrinsic agglomeration processes superimposed by a deaeration of the grout. The last effect results in a greater compressive strength of the hardened grout.
License of this version: CC BY 3.0 DE
Document Type: BookPart
Publishing status: publishedVersion
Issue Date: 2019
Appears in Collections:7. DAfStb-Jahrestagung

distribution of downloads over the selected time period:

downloads by country:

pos. country downloads
total perc.
1 image of flag of Germany Germany 238 74.38%
2 image of flag of United States United States 17 5.31%
3 image of flag of Czech Republic Czech Republic 11 3.44%
4 image of flag of Russian Federation Russian Federation 10 3.12%
5 image of flag of China China 10 3.12%
6 image of flag of Korea, Republic of Korea, Republic of 7 2.19%
7 image of flag of Netherlands Netherlands 5 1.56%
8 image of flag of Europe Europe 4 1.25%
9 image of flag of Switzerland Switzerland 4 1.25%
10 image of flag of United Kingdom United Kingdom 3 0.94%
    other countries 11 3.44%

Further download figures and rankings:


Hinweis

Zur Erhebung der Downloadstatistiken kommen entsprechend dem „COUNTER Code of Practice for e-Resources“ international anerkannte Regeln und Normen zur Anwendung. COUNTER ist eine internationale Non-Profit-Organisation, in der Bibliotheksverbände, Datenbankanbieter und Verlage gemeinsam an Standards zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzungsdaten elektronischer Ressourcen arbeiten, welche so Objektivität und Vergleichbarkeit gewährleisten sollen. Es werden hierbei ausschließlich Zugriffe auf die entsprechenden Volltexte ausgewertet, keine Aufrufe der Website an sich.

Search the repository


Browse