Fehleranalyse für das Hannoversche Tageblatt

Downloadstatistik des Dokuments (Auswertung nach COUNTER):

Krause, O.: Fehleranalyse für das Hannoversche Tageblatt. Hannover : Gottfried Wilhelm Leibniz Universität, Seminar für deutsche Literatur und Sprache, 2003 (Networx ; 30), 84 S.

Version im Repositorium

Zum Zitieren der Version im Repositorium verwenden Sie bitte diesen DOI: https://doi.org/10.15488/2921

Zeitraum, für den die Download-Zahlen angezeigt werden:

Jahr: 
Monat: 

Summe der Downloads: 137




Kleine Vorschau
Zusammenfassung: 
Wie hat sich die Einführung der neuen Rechtschreibung auf den Sprachgebrauch in den Printmedien ausgewirkt? Beherrschen die Anwender die neuen Regeln sicher, oder gibt es Probleme? Und wenn ja, welche und worin liegen diese begründet? Die hier präsentierte Studie wurde für eine hannoversche Tageszeitung erstellt. Ihr Ziel: mit einer möglichst genauen Analyse der in dieser Zeitung vorkommenden Fehler eine Grundlage dafür schaffen, das vorhandene Fehlerpotenzial zu minimieren. Es stellte sich dabei heraus, dass durch die Einführung der neuen Rechtschreibung bedingte Fehlschreibungen vergleichsweise häufig auftraten, insbesondere in den Bereichen der Getrennt- und Zusammenschreibung, der Groß- und Kleinschreibung und auch der ß-/ss-Schreibung. Diese werden ebenso aufgeführt wie solche, die nicht auf die neue Rechtschreibung zurückgeführt werden konnten. Darüber hinaus werden falsche oder unglückliche Trennungen und Fehler präsentiert, die über die Wortebene hinausgehen. Abschließend wird dargestellt, wie sich diese Fehler herleiten lassen, und aufgezeigt, welche Möglichkeiten es gibt, sie künftig so weit wie möglich zu vermeiden.
Lizenzbestimmungen: Es gilt deutsches Urheberrecht. Das Dokument darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
Publikationstyp: report
Publikationsstatus: publishedVersion
Erstveröffentlichung: 2003
Die Publikation erscheint in Sammlung(en):Networx

Verteilung der Downloads über den gewählten Zeitraum:

Herkunft der Downloads nach Ländern:

Pos. Land Downloads
Anzahl Proz.
1 image of flag of Germany Germany 109 79,56%
2 image of flag of United States United States 5 3,65%
3 image of flag of China China 4 2,92%
4 image of flag of Iran, Islamic Republic of Iran, Islamic Republic of 2 1,46%
5 image of flag of India India 2 1,46%
6 image of flag of Hungary Hungary 2 1,46%
7 image of flag of Switzerland Switzerland 2 1,46%
8 image of flag of Russian Federation Russian Federation 1 0,73%
9 image of flag of Poland Poland 1 0,73%
10 image of flag of Italy Italy 1 0,73%
    andere 8 5,84%

Weitere Download-Zahlen und Ranglisten:


Hinweis

Zur Erhebung der Downloadstatistiken kommen entsprechend dem „COUNTER Code of Practice for e-Resources“ international anerkannte Regeln und Normen zur Anwendung. COUNTER ist eine internationale Non-Profit-Organisation, in der Bibliotheksverbände, Datenbankanbieter und Verlage gemeinsam an Standards zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzungsdaten elektronischer Ressourcen arbeiten, welche so Objektivität und Vergleichbarkeit gewährleisten sollen. Es werden hierbei ausschließlich Zugriffe auf die entsprechenden Volltexte ausgewertet, keine Aufrufe der Website an sich.