On the Explanatory Power of Generalized Darwinism: Missing Items on the Research Agenda

Downloadstatistik des Dokuments (Auswertung nach COUNTER):

Scholz, M.; Reydon, T.A.C.: On the Explanatory Power of Generalized Darwinism: Missing Items on the Research Agenda. In: Organization Studies 34 (2013), Nr. 7, S. 993-999. DOI: https://doi.org/10.1177/0170840613485861

Version im Repositorium

Zum Zitieren der Version im Repositorium verwenden Sie bitte diesen DOI: https://doi.org/10.15488/2335

Zeitraum, für den die Download-Zahlen angezeigt werden:

Jahr: 
Monat: 

Summe der Downloads: 114




Kleine Vorschau
Zusammenfassung: 
In a recent article in this journal, Geoffrey Hodgson points out that the notion of 'evolution' is widely used in organization science without authors being sufficiently clear on what exactly they mean by this term. In his article, Hodgson cleans up the terminological and conceptual confusion on evolution in organization science and positions so-called 'generalized Darwinism' as the only well-elaborated evolutionary framework available in social science. We doubt, however, whether in its present form generalized Darwinism itself constitutes a viable approach. In this article we argue that Hodgson and collaborators so far have failed to show that generalized Darwinism is actually capable of serving as a basis for the construction of evolutionary explanations of social and organizational phenomena. We suggest a few items that should be put on generalized Darwinism's research agenda in order to develop it towards a viable option. © The Author(s) 2013.
Lizenzbestimmungen: Es gilt deutsches Urheberrecht. Das Dokument darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden. Dieser Beitrag ist aufgrund einer (DFG-geförderten) Allianz- bzw. Nationallizenz frei zugänglich.
Publikationstyp: article
Publikationsstatus: publishedVersion
Erstveröffentlichung: 2013
Die Publikation erscheint in Sammlung(en):Philosophische Fakultät

Verteilung der Downloads über den gewählten Zeitraum:

Herkunft der Downloads nach Ländern:

Pos. Land Downloads
Anzahl Proz.
1 image of flag of Germany Germany 65 57,02%
2 image of flag of United States United States 9 7,89%
3 image of flag of India India 6 5,26%
4 image of flag of Japan Japan 4 3,51%
5 image of flag of United Kingdom United Kingdom 3 2,63%
6 image of flag of China China 3 2,63%
7 image of flag of Italy Italy 2 1,75%
8 image of flag of France France 2 1,75%
9 image of flag of Canada Canada 2 1,75%
10 image of flag of Brazil Brazil 2 1,75%
    andere 16 14,04%

Weitere Download-Zahlen und Ranglisten:


Hinweis

Zur Erhebung der Downloadstatistiken kommen entsprechend dem „COUNTER Code of Practice for e-Resources“ international anerkannte Regeln und Normen zur Anwendung. COUNTER ist eine internationale Non-Profit-Organisation, in der Bibliotheksverbände, Datenbankanbieter und Verlage gemeinsam an Standards zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzungsdaten elektronischer Ressourcen arbeiten, welche so Objektivität und Vergleichbarkeit gewährleisten sollen. Es werden hierbei ausschließlich Zugriffe auf die entsprechenden Volltexte ausgewertet, keine Aufrufe der Website an sich.