Minimum Information about a Biosynthetic Gene cluster

Downloadstatistik des Dokuments (Auswertung nach COUNTER):

Medema M.H., Kottmann R., Yilmaz P., Cummings M., Biggins J.B. et al.: Minimum Information about a Biosynthetic Gene cluster. In: Nature Chemical Biology 11 (2015), Nr. 9, S. 625-631. DOI: https://doi.org/10.1038/nchembio.1890

Version im Repositorium

Zum Zitieren der Version im Repositorium verwenden Sie bitte diesen DOI: https://doi.org/10.15488/854

Zeitraum, für den die Download-Zahlen angezeigt werden:

Jahr: 
Monat: 

Summe der Downloads: 81




Kleine Vorschau
Zusammenfassung: 
A wide variety of enzymatic pathways that produce specialized metabolites in bacteria, fungi and plants are known to be encoded in biosynthetic gene clusters. Information about these clusters, pathways and metabolites is currently dispersed throughout the literature, making it difficult to exploit. To facilitate consistent and systematic deposition and retrieval of data on biosynthetic gene clusters, we propose the Minimum Information about a Biosynthetic Gene cluster (MIBiG) data standard.
Lizenzbestimmungen: CC BY-NC-SA 3.0
Publikationstyp: article
Publikationsstatus: publishedVersion
Erstveröffentlichung: 2015
Die Publikation erscheint in Sammlung(en):Naturwissenschaftliche Fakultät

Verteilung der Downloads über den gewählten Zeitraum:

Herkunft der Downloads nach Ländern:

Pos. Land Downloads
Anzahl Proz.
1 image of flag of Germany Germany 72 88,89%
2 image of flag of United States United States 2 2,47%
3 image of flag of Kenya Kenya 2 2,47%
4 image of flag of France France 2 2,47%
5 image of flag of No geo information available No geo information available 1 1,23%
6 image of flag of Ecuador Ecuador 1 1,23%
7 image of flag of Czech Republic Czech Republic 1 1,23%

Weitere Download-Zahlen und Ranglisten:


Hinweis

Zur Erhebung der Downloadstatistiken kommen entsprechend dem „COUNTER Code of Practice for e-Resources“ international anerkannte Regeln und Normen zur Anwendung. COUNTER ist eine internationale Non-Profit-Organisation, in der Bibliotheksverbände, Datenbankanbieter und Verlage gemeinsam an Standards zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzungsdaten elektronischer Ressourcen arbeiten, welche so Objektivität und Vergleichbarkeit gewährleisten sollen. Es werden hierbei ausschließlich Zugriffe auf die entsprechenden Volltexte ausgewertet, keine Aufrufe der Website an sich.

Suche im Repositorium


Durchblättern