Störfestigkeitsuntersuchung eines Unmanned Aerial Vehicles mit Hilfe der stochastischen Beschreibung der Subsysteme

Download statistics - Document (COUNTER):

Brech, Henrik; Garbe, Heyno: Störfestigkeitsuntersuchung eines Unmanned Aerial Vehicles mit Hilfe der stochastischen Beschreibung der Subsysteme. In: emv : Internationale Fachmesse und Kongress für Elektromagnetische Verträglichkeit, Köln, 2020, S. 531-538

Repository version

To cite the version in the repository, please use this identifier: https://doi.org/10.15488/10067

Selected time period:

year: 
month: 

Sum total of downloads: 441




Thumbnail
Abstract: 
In den letzten Jahren hat die Anzahl an Unmanned Aerial Vehicles (UAV) aufgrund der starken Kommerzialisierung zugenommen. Neben der Nutzung zu Freizeitzwecken können diese Flugobjekte jedoch auch zur Gefährdung für kritische Infrastrukturen und Menschenleben werden. Ein Beispiel für die Gefährdung einer kritischen Infrastruktur war im Jahr 2018 die Störung des Flugbetriebs am Flughafens London-Gatwick [1]. In [2] wurde von Potthast gezeigt, dass UAVs elektromagnetisch beeinflusst werden können. Die Untersuchung der elektromagnetischen Störfestigkeit von UAVs ist aus diesem Grund von hohem Interesse. UAVs sind im Allgemeinen komplexe Systeme aus verschiedenen elektronischen Komponenten. Große, komplexe Device Under Test (DUT) erschweren die Störfestigkeitsuntersuchungen und lassen weniger Rückschlüsse auf verletzliche Komponenten des DUT zu. Aus diesem Grund wird für diese Ausarbeitung ein komplexes UAV in weniger komplexe Subsysteme zerlegt. Die elektromagnetische Störung auf die Funkkommunikation zwischen Nutzer und DUT, das sogenannte Jamming, wird nicht in dieser Ausarbeitung nicht untersucht. Es werden nur feldgebundene Störungen der jeweiligen Systeme untersucht. Ziel ist die Störfestigkeitsuntersuchung des Gesamtsystems und der Subsysteme. Dabei sollen Störgrenzen der einzelnen Systeme ermittelt werden und die verletzlichen Komponenten detektiert werden. Die Störfestigkeitsgrenzen und die Muster der auftretenden Störungen sollen verglichen werden, um die Eignung der Subsystemzerlegung zur Störfestigkeitsprüfung zu ermitteln.
License of this version: CC BY 3.0 DE
Document Type: bookPart
Publishing status: publishedVersion
Issue Date: 2020
Appears in Collections:EMV 2020 Köln

distribution of downloads over the selected time period:

downloads by country:

pos. country downloads
total perc.
1 image of flag of Russian Federation Russian Federation 175 39.68%
2 image of flag of Czech Republic Czech Republic 160 36.28%
3 image of flag of Germany Germany 68 15.42%
4 image of flag of China China 14 3.17%
5 image of flag of United States United States 12 2.72%
6 image of flag of Austria Austria 4 0.91%
7 image of flag of Korea, Republic of Korea, Republic of 1 0.23%
8 image of flag of Iran, Islamic Republic of Iran, Islamic Republic of 1 0.23%
9 image of flag of India India 1 0.23%
10 image of flag of Israel Israel 1 0.23%
    other countries 4 0.91%

Further download figures and rankings:


Hinweis

Zur Erhebung der Downloadstatistiken kommen entsprechend dem „COUNTER Code of Practice for e-Resources“ international anerkannte Regeln und Normen zur Anwendung. COUNTER ist eine internationale Non-Profit-Organisation, in der Bibliotheksverbände, Datenbankanbieter und Verlage gemeinsam an Standards zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzungsdaten elektronischer Ressourcen arbeiten, welche so Objektivität und Vergleichbarkeit gewährleisten sollen. Es werden hierbei ausschließlich Zugriffe auf die entsprechenden Volltexte ausgewertet, keine Aufrufe der Website an sich.

Search the repository


Browse