Regiobranding im Überblick : Branding von Stadt-Land-Regionen durch Kulturlandschaftscharakteristika

Download statistics - Document (COUNTER):

Kempa, D.; Herrmann, S.; Böhm, B.: Regiobranding im Überblick : Branding von Stadt-Land-Regionen durch Kulturlandschaftscharakteristika. Hannover : Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Institut für Umweltplanung, 2018 (Regiobranding ; Bd. 1)

Repository version

To cite the version in the repository, please use this identifier: https://doi.org/10.15488/9984

Selected time period:

year: 
month: 

Sum total of downloads: 22




Thumbnail
Abstract: 
Regionen werden von Menschen gemacht, sie sind Ausdruck unserer Lebensund Wirtschaftsweisen. Sie bilden die Grundlage für die Möglichkeiten, unser Leben zu gestalten und sie verkörpern das, was wir Heimat nennen. Doch was macht unsere Region und die Landschaft, in der wir leben, eigentlich aus? Diese Frage stellt sich das Projekt Regiobranding, ein Projekt über Regionen und innovative Entwicklung zwischen gestern und morgen. Gefragt sind innovative und nachhaltige Konzepte, die aufzeigen, wie Landschaftsqualitäten systematisch und glaubwürdig Teil des Images einer Region sein können. Regiobranding bezeichnet einen nachhaltigen regionalen Entwicklungsprozess der Kulturlandschaft. Dieser hat zum Ziel, ansprechende Bilder und Perspektiven herauszustellen, mit denen sich regionale Alleinstellungsmerkmale kommunizieren lassen. Das Besondere ist, dass dabei Perspektiven von innen nach außen entwickelt werden. Von innen heißt: Gemeinsam mit den Menschen vor Ort werden regionale Werte herausgearbeitet und als Bilder, Geschichten, Projekte mit Leben gefüllt. Nach außen heißt: Die so gestalteten, glaubhaften Bilder werden auch über die Regionsgrenzen hinaus kommuniziert und für die regionale Wertschöpfung genutzt. Das vorliegende Innovationskonzept stellt dabei den gesamten Innovationsprozess dar, ausgehend von einem nicht alltäglichen Blick auf die Entwicklung von Regionen und deren Kulturlandschaften. Es zeigt, wie unterschiedliche Wertschätzungen über das, was eine Region ausmacht, dargestellt werden können und wie die gemeinsame Wissensgenerierung in aktivierenden Beteiligungs- und Kommunikationsformaten funktioniert. Band 1 | Regiobranding im Überblick bildet den Auftakt für drei weitere Broschüren, die deutlich machen, dass Kulturlandschaften inhärenter Teil unseres Lebens sind, und Ausgangspunkt für eine regionale In-Wert-Setzung sein können.
License of this version: CC BY 3.0 DE
Document Type: Other
Publishing status: updatedVersion
Issue Date: 2018-11-01
Appears in Collections:Fakultät für Architektur und Landschaft

distribution of downloads over the selected time period:

downloads by country:

pos. country downloads
total perc.
1 image of flag of Germany Germany 18 81.82%
2 image of flag of Malaysia Malaysia 2 9.09%
3 image of flag of United States United States 1 4.55%
4 image of flag of Italy Italy 1 4.55%

Further download figures and rankings:


Hinweis

Zur Erhebung der Downloadstatistiken kommen entsprechend dem „COUNTER Code of Practice for e-Resources“ international anerkannte Regeln und Normen zur Anwendung. COUNTER ist eine internationale Non-Profit-Organisation, in der Bibliotheksverbände, Datenbankanbieter und Verlage gemeinsam an Standards zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzungsdaten elektronischer Ressourcen arbeiten, welche so Objektivität und Vergleichbarkeit gewährleisten sollen. Es werden hierbei ausschließlich Zugriffe auf die entsprechenden Volltexte ausgewertet, keine Aufrufe der Website an sich.

Search the repository


Browse